Neuigkeiten
04.06.2020 | Bremervörder Zeitung - Theo Bick
Bürgermeisterwahl 2021: CDU Bremervörde verschiebt für 2. Juli geplante Mitgliederversammlung

Wie der Vorsitzende des CDU Gemeindeverbandes Bremervörde, Dirk-Frederik Stelling, bekannt gibt, verschiebt die CDU ihre für den 2. Juli geplante Mitgliederversammlung. Im Rahmen des Treffens hätte die Partei ihren Kandidaten für die im Herbst 2021 anstehende Bürgermeisterwahl küren wollen. Doch die Auswirkungen des Coronavirus machen auch vor der Kommunalpolitik nicht halt.

weiter

24.04.2020
Bremervörder CDU kritisiert Antrag der Grünen/FDP/Linke-Fraktion bezüglich der B74-Sanierung

Die CDU-Stadtratsfraktion spricht sich gegen die von den Grünen geforderte Verschiebung der Sanierung der B74 zwischen Elm und Bremervörder aus. Deren Vorsitzende hatte Bremervördes Bürgermeister Detlev Fischer (CDU) aufgefordert, sich bei der Landesstraßenbaubehörde für einen Stopp der für Sommer geplanten Maßnahme einzusetzen und zugleich eine lediglich halbseitige Sperrung der Bundesstraße gefordert. Einen entsprechenden Antrag der Ratsgruppe FDP/Grüne/LINKE werde die CDU ablehnen.

weiter

12.03.2020 | Bremervörder Anzeiger - Heino Schiefelbein

Nachdem die SPD-Fraktion in der letzten Stadtratssitzung beantragt hatte, dass ehrenamtliche Feuerwehrleute künftig als Anerkennung für ihr Engagement freien Eintritt im Hallenfreibad "Delphino" bekommen sollen, befasste sich jetzt der Ausschuss für Soziales, Senioren, Jugend, Sport und Kultur mit der Thematik.

weiter

07.03.2020 | Bremervörder Anzeiger - Heino Schiefelbein
Seniorengerechte Wohnungen in Elm & Bauland für Familien

Bauleitpläne standen im Mittelpunkt der 14. Sitzung des Bremervörder Ausschusses für Stadtentwicklung und Wirtschaftsförderung. Auch wurde über den Antrag der CDU-Fraktion zur Entwicklung von Wohnflächen beraten.

weiter

29.02.2020 | Bremervörder Zeitung
Bremervörder Runde
Am Donnerstag, 19. März, lädt der CDU-Gemeindeverband um 19 Uhr zur nächsten Bremervörder Runde ein. Thema des Abends im Jugendhotel "Ostel", Feldstraße 9 in Bremervörde, lautet "We can do it! - We und warum Frauen Politik gestalten".
weiter

13.02.2020

Der CDU-Vorstand hat am Dienstagabend beschlossen, am 2. Juli 2020 die Nominierung eines Kandidaten für das Amt des Bremervörder Bürgermeisters durchzuführen. An diesem Tag werden die Mitglieder in geheimer Wahl entscheiden, wer für die CDU im September 2021 um die Nachfolge von Amtsinhaber Detlev Fischer (CDU) ins Rennen geht. Bis zum 31. Mai 2020 können sich Bewerberinnen und Bewerber beim CDU-Vorsitzenden Dirk-Frederik Stelling melden.

Zusatzinfos weiter

07.02.2020 | Anzeiger - Heino Schiefelbein
Bremervörder Runde diskutierte im Hotel Daub über Möglichkeiten

Soll das Markt- und Messegelände bebaut werden? Diese Frage stand im Mittelpunkt des "Stadtgesprächs" der Bremervörde Runde, zu dem der CDU-Stadtverband, der Kultur- und Heimatkreis und das Forum BauKulturLand eingeladen hatten. Das Thema brennt anscheinend der Bevölkerung unter den Nägeln. Rund 150 Zuhörer drängten sich auf dem Saal des Hotels Daub.

weiter

07.02.2020 | Bremervörder Zeitung - Theo Bick
Debatte über Markt- und Messegelände: Bürger diskutieren über Für und Wider von Wohnbebauung

Das Interesse am Thema Bauland für die Bremervörder Kernstadt ist gewaltig. An der Frage jedoch, ob das Markt- und Messegelände dafür der richtige Standort ist, scheiden sich die Geister. Den Beweis lieferte am Mittwochabend die "5. Bremervörder Runde". Im bis auf den letzten Platz gefüllten Saal des "Hotel Daub" wurden viele Informationen präsentiert und kontroverse Ansichten deutlich.

weiter

15.12.2019
CDU Bremervörde besucht Buxtehuder Weihnachtsmarkt

Der Hamburger Verkehrsverbund wächst. Seit vergangenem Sonntag gilt das HVV-Tarifgebiet auch bis in den Landkreis Rotenburg/Wümme hinein. Das feierten die Bremervörder Christdemokraten mit einer Zugfahrt zum Buxtehuder Weihnachtsmarkt.

weiter

14.12.2019
Investitionen in Bildung, Kinderbetreuung und Feuerwehr sollen kommen
Kurz vor der entscheidenden Stadtratssitzung am kommenden Dienstag gibt es gute Nachrichten zur finanziellen Situation der Stadt: Durch die Entlastungen für die Kommunen, die von der CDU-geführten Kreistagsmehrheit beschlossen wurden, kann eine Erhöhung der Gewerbesteuer zur Finanzierung der städtischen Aufgaben erneut verhindert werden. Zu diesem Ergebnis kam nun die CDU-Stadtratsfraktion Bremervörde.
weiter

Suche
Impressionen
Termine